topimage
Sozialdemokratische ÄrztInnen
Banner Header
Aktuelle Ausgabe
Dr. Sabine Oberhauser

Editorial

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen!

Frühling bedeutet immer Aufbruchstimmung. Und es tut sich einiges. Die Wahl im Ärztevorstand der sozialdemokratischen Ärztinnen und Ärzte ist geschlagen, und es sind sowohl Vorsitz als auch Stellvertretung gleich geblieben - ich danke allen herzlich für ihr Vertrauen!

Veränderungen wird es dennoch geben, denn wir wollen uns erweitern. So kommt eine Studentin der Zahnmedizin in den Vorstand, die den Draht zu den Studierenden aufnehmen wird. Ein Ansprechpartner aus dem Bereich des Bundesheeres wird ebenfalls zur Verfügung stehen. Die neue ARGE-Vorsitzende Marianne Bernhart sollte den meiner Meinung nach bewährten Schulterschluss zu den Gewerkschaften fortführen. Sie tritt im Analyse-Beitrag vehement für die Umsetzung sozialdemokratischer Ziele im Gesundheitssystem ein.

Sowohl Thomas Szekeres als auch die Vorsitzende der PGA-ÄrztInnen, Doris Lubec, steigen für den Ruf der KAV-Spitäler und den dort beschäftigten KollegInnen auf die Barrikaden. Doris Lubec stellt sich in Kürze der Wiederwahl und zieht Bilanz über den unermüdlichen Kampf für erträgliche Arbeitsbedingungen in den öffentlichen Krankenhäusern.

Klaus Wirtinger berichtet über den schwierigen Verlauf der aktuellen Kassenverhandlungen, und der Länder vergleichende OECD-Bericht zeigt die hohe Qualität unseres Gesundheitssystems, deckt aber auch einmal mehr die Mängel in Prävention und Struktur des Systems auf. Dranbleiben und umsetzen heißt also weiterhin die Devise!

Ihre

Sabine Oberhauser

Logo: SPÖ
www.oegbverlag.at
Bund sozialdemokratischer Akademiker/innen, Intellektueller und Künstler/innen