topimage
Sozialdemokratische ÄrztInnen
Banner Header
Aktuelle Ausgabe
Mag. Gerald Röhrling
Dr. Monika Riedel
Dr. Thomas Czypionka

Steuerfinanziertes System versus beitragsfinanziertes System

Cover

In Österreich werden knapp 47 Prozent der gesamten laufenden Gesundheitsausgaben (ohne Investitionen) über die soziale Krankenversicherung und knapp 30 Prozent über Steuermittel finanziert - es handelt sich somit um ein Mischsystem, wie in anderen Staaten auch.

Die Forderung nach einem Systemwechsel zu einem ausschließlich steuerfinanzierten Gesundheitssystem in Österreich ist zu vereinfachend. Die Trennung zwischen beiden Systemtypen verschwimmt zusehends, da Länder beider Traditionen versuchen, die Nachteile des eigenen, historisch gewachsenen Systems mit Elementen des jeweils anderen auszugleichen. Dies muss jedoch mit Bedacht auf die staatliche Organisation, die Struktur von Steuern und Abgaben, die geographischen Voraussetzungen, historische und kulturelle Faktoren und die Präferenzstruktur der Bevölkerung unternommen werden.

Viel dringlicher als ein Systemwechsel ist in Österreich die konsequente Beseitigung der bekannten Mängel, durchaus auch unter sorgsamer Berücksichtigung internationaler Erkenntnisse.

Logo: SPÖ
www.oegbverlag.at
Bund sozialdemokratischer Akademiker/innen, Intellektueller und Künstler/innen