topimage
Sozialdemokratische ÄrztInnen
Banner Header
Aktuelle Ausgabe
Dr. Sabine Oberhauser

Editorial

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen!

Unsere neue Regierung ist jung, ihre Aufgaben hinsichtlich einer tragfähigen Gesundheitsreform zählen hingegen eher zu den Altlasten, die nun schleunigst angegangen werden müssen.

Rudolf Hundstorfer, nunmehriger Sozial- und Arbeitsminister, ist im "heißen Frühling" dieses Jahres am Verhandlungstisch gesessen und weiß wovon er spricht, wenn er meint: "Wir haben gelernt, dass der Dialog mit allen Beteiligten im Vordergrund stehen muss!" Es stimmt uns durchaus optimistisch, dass neben der notwendigen Effizienzsteigerung auch die Kostenwahrheit ein Thema sein wird.
Die Sozialdemokratischen ÄrztInnen haben einen überparteilichen, interdisziplinären Arbeitskreis in Sachen Gesundheitspolitik initiiert, der dauerhaft und prozessbegleitend eine wichtige Informationsplattform für Entscheidungsträger werden soll. Wir laden alle Interessenten ein, sich einzubringen und dazu beizutragen, das Gesundheitswesen an die sich ändernden Realitäten anzupassen.
Am Boden der Realität ist auch die Personalvertretung der ÄrztInnen geblieben, wenn sie Verhandlungen ohne Zeitdruck und durchdachte Lösungen in Sachen Arbeitszeitflexibilisierung verlangt.
Alles in allem herrscht gesundheitspolitische Aufbruchstimmung. Beginnen wir das neue Jahr also verhandlungsaktiv und lösungsorientiert im Sinne unserer PatientInnen!
Und noch zwei erfreuliche Nachrichten: Unsere Turnusärztevertreterin in der ÄKW Dr. Birgit Angel wechselte nach ihrer Karenz ins Kabinett des neuen Gesundheitsministers Alois Stöger und Univ.-Prof. Dr. Thomas Szekeres hat die Betriebsratswahlen an der MUW mit der Liste GAKU für sich entschieden. Beiden herzliche Gratulation!

Ihre
Sabine Oberhauser

Logo: SPÖ
www.oegbverlag.at
Bund sozialdemokratischer Akademiker/innen, Intellektueller und Künstler/innen